">

 

 

 

 

Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Themenkomplexe] [Organe] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]

 

 

Halsentz├╝ndung

 

 


Inhalt (alphabetisch)

Inhalt nach Themen

Inhalt nach Organen

Fachwortlexikon

Naturmedizin

Neue Seiten

Startseite

Autor

Impressum

Forum

Paradisi - Wohlf├╝hlparadies

 Halsentz├╝ndung (Angina tonsillaris)
 ----------------------------------------------

2 Arten sind zu unterscheiden :

1.) Streptokokkenangina (Streptokokken sind Kugelbakterien)
2.) andere Halsentz├╝ndungen , meist Viren

Die Streptokokkenangina hat vor allem fr├╝her Sch├Ąden an Herz u. Nieren verursacht und wurde daher immer mit Penicillin behandelt.

Da heutzutage zumindest Herzsch├Ąden durch Streptokokkenangina nicht
mehr vorkommen, wird auch hier Penicillin zunehmend nur bei schweren eitrigen Verl├Ąufen eingesetzt.

Die anderen Halsentz├╝ndungen sind meist viel harmloser , brauchen normalerweise nie Penicillin , da sie ├╝berwiegend von Viren verursacht werden , die auf Antibiotika nicht ansprechen k├Ânnen.

Bei Problemen k├Ânnen sie von der eitrigen Streptokokkenangina abgegrenzt werden. Dies kann mittels Abstrich geschehen, der bei Kindern sofort ausgewertet werden kann. Bei Erwachsenen muss der Abstrich in ein Speziallabor geschickt werden, da die Krankenkassen den Schnellabstrich f├╝r Erwachsene nicht bezahlen

Achtung:
Zur Vorbeugung gegen schwere Darmentz├╝ndung durch Antibiotika (Clostridien-Kolitis):

w├Ąhrend der Therapie unbedingt 2 x t├Ąglich Joghurt essen!!
 

 

letzte Aktualisierung:

Samstag, 7. Juni 2014

 

Neue Seiten

beliebte Seiten

Naturmedizin

Reformen im Gesundheitswesen

Forum

 

 

Dr. Willmar Schwabe - Pflanzliche Arzneimittel
 

 

 

 

 

 


 

>

Google
Web net-Hausarzt.de
 

[net-Hausarzt   -home-] [Themenkomplexe] [Organe] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]